Über

Eigentlich könnt ich hier schreiben was ich will...weil mich hier wirklich fast keiner persönlich kennt. Also wenn mir hier einer eine Nachricht schreibt könnte es sein, dass ich manchmal so sein das ich erst nach längerer Zeit antworte. Und um eins klar zu stellen ich bin nicht arrogant,ich bin einfach nur eine etwas schüchterne Person, die etwas Zeit benötigt um mit Menschen die ich nicht kenne eine Unterhaltung zu führen. Ich sehe es so, jeder Mensch ist so wie er ist und das ist auch gut so. Lasst die Menschen einfach so sein wie sie sind! Ich hasse Leute, die denken sie wären was besseres als alle anderen. Und ich hasse es wenn die Menschen andere Leute vom äußeren beurteilen und die andere Menschen für hässlich, krank oder anderes bezeichnen nur weil sie anderes sind. Jeder ist auf seine Art schön. Außerdem würde das Leben einfach nur Langweilig sein, wenn alle Menschen auf der Welt gleich sein würden. Jeder Mensch ist einzigartig, denn es gibt jeden nur einmal auf der Welt. Meiner Meinung nach sollte jeder jeden Menschen so akzeptieren wie er ist. Ich liebe meine Freunde und die Zeit die ich mit ihnen verbringe. Ich hasse es gesagt zu bekommen was ich zu tun habe und was ich zu denken habe. Im ganzen bin ich eigentlich ziemlich freundlich zu allen Menschen und ich liebe Musik und fast alles was mit Kunst zu tun hat. Ein leben ohne Musik könnte und möchte ich mir gar nicht vorstellen n_n. Ich könnte niemals ohne Musik leben. Wenn ich etwas beginne dann bringe ich das auch zu ende und ich liebe einfach die Fotografie und sie fasziniert mich immer und immer wieder. Wenn ihr noch irgendwas über mich wissen wollt schreibt mich an vllt antworte ich auch ^-^ Was auch immer... Have a nice day ! ♥ ..

Alter: 29
aus: 47053 Duisburg
 
Schule: Adolph-Kolping-Berufskolleg in essen


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
glaubte ich an wunder und an fast jeden mist denn man mir erzählte wieso fast hab allen alles geglaubt

Wenn ich mal groß bin...:
wohn ich in flensburg

In der Woche...:
bin ich meist nicht zuhause weill ich bald meine ausbildung beginne und mich total drauf freue

Ich wünsche mir...:
das ich gut meine ausbildung beenden kann

Ich glaube...:
das ich irgendwann nicht mehr so schnell wütetd werde

Ich liebe...:
meine nervige familie meine freunde und das aso tolle leben auch wenn mich manches oft ankotzen tut

Man erkennt mich an...:
meiner lauten kleinen mädchen stimme

Ich grüße...:
alle die sich meine seite angucken hiii



Werbung




Blog

ich bin ein wunderbeobachter

ich sehe die kleinen dinge des lebens.das was für manche unsichtbar ist sehe ich in meinen augen und mit meinem herzen.ich fühle die schönheit und unglaublichkeit und verrücktheit.ich versuche das unmögliche für mich möglich zu machen.ich freue mich und bin fasziniert. ich lebe. seine gedanken schweifen lassen wie den wind über der welt. träumen wie kleine kinder unter viel zu großen bunten regenschirmen. gefühle sind da, sie sind nicht fassbar, darüber nachzudenken, sie verstehen zu wollen das geht wohl nicht, sie kommen wie schatten eines baumes im wind während du ein fallendes blatt bist, aber was du mit ihenen machst, das kann man beeinflussen, das ist das leben, das ist die liebe zum moment, zu den gefühlen im moment, denn sie bestimmen wohin du fällst. unmöglich ist nichts, nur nachts da lebt man dieses unmögliche ein stückchen mehr, da ist die welt still, der wald dunkel. da lebt man mehr gefühltes, das ist leben, überall sein...überall sein wie ein vogel, wie eine wolke die sich formt wie sie mag, die tut was sie mag, völlig frei von normen, zwängen...

18.7.10 11:41, kommentieren

Werbung


frisör

war gestern in der stadt beim frisör und hab ein neuen haarschnitt bekommen kp wann ich zuletzt beim frisör war glaub 2004 oder 2005 eben zu lang her und gestern war es wieder obwohl er mein neuer lieblingsfrisör sven meinte meine haare sind mega kapput sind sie auch weill ich sie dauert früher gefärbt hab naja selber schuld wie meine mutter meint wer von allein hinfällt der weint nicht also ich werd jetzt 1 jahr lang meine haare nicht färben danach töne ich sie mir türkis xD gott 1 jahr lang nicht färben wird die hölle auf erden für mich aber ich werd es überleben bin ja ein großes mädchen das schaff ich mit links und gleich geh ich mit mein onkel und meiner muttilein lebensmittel einkaufen nur noch 1 woche ferien dann bin ich wieder für eine woche in klausenhof ayy hab total kein bock drauf wieder nach rhede zu fahren aber bin happy wenn ich da bald nicht mehr bin

1 Kommentar 17.7.10 13:50, kommentieren

Ausbildung

Gesterb bin ich mit meiner Mutter nach essen um die ausbildungsvertrag endlich zu unterschreiben war soo happy wie ein wie noch nie in mein leben das ist ein recht großer schritt in richtig selbstständigkeit und wenn ich drank denke könnte ich vor glück wie ein flummi hochspringen oja und bald am 8.9.2010 geht es los gott ich bin soo aufgereht wie noch nie ich kann es nicht beschreiben soo happy bin ich

1 Kommentar 16.7.10 13:13, kommentieren